Ankündigungen zu neuen EV3-Basic Versionen

NXC, C/C++, Lejos, pbLua, RobotC...

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
c0pperdragon
Schreibt viel
Schreibt viel
Beiträge: 231
Registriert: 9. Feb 2015 00:29

EV3Basic: Ankündigungen zu neuen Versionen

Beitragvon c0pperdragon » 9. Feb 2015 18:59

Hallo Leute!

Nach allgemeiner Meinung gibt es ja bis jetzt keine Möglichkeit den EV3 mit einer Programmiersprache zu programmieren für die man keine mehrjährige Erfahrung im IT-Bereich braucht. Was extrem schade ist, weil die Hauptzielgruppe für Lego ja gerade Kinder sind, die damit einen perfekten Einstieg in die Programmierung finden könnten.

Weil ich das einfach nicht so lassen kann, habe ich EV3Basic entwickelt. Dieses System hat zwei unabhängige Komponenten:

1. Eine EV3-Extension für Microsoft Small Basic (das ist eine IDE und Programmiersprache von Microsoft, die für Anfänger (Kinder) entwickelt wurde). Mit dieser kann man den EV3 mit einem Basic-Programm, das auf dem PC läuft, steuern.
2. Einen Compiler, der das Small Basic - Programm zu Bytecode für den EV3 compiliert (ähnlich wie NXC, nur halt mit Basic). Wenn man beim Programmieren nicht gerade die etwas seltsameren Features von Small Basic verwendet, geht das eigentlich problemlos.

Der normale Weg, das zu benutzen, wäre, mit der Small Basic IDE zu entwickeln, und dann den EV3Explorer (mit integrierten Compiler) zu verwenden um die Sachen als autonomes Programm auf den EV3 zu bringen.

Derzeit wird nur USB als Verbindung vom PC unterstützt, und es gibt überhaupt noch viel zu tun, aber wenigstens die Sensoren kann man schon ansprechen ;-)

Wer das mal anschauen will, findet die aktuelle Version auf: https:/github.com/c0pperdragon/EV3Basic
Installationsanleitung gibt's dort direkt auf der Hauptseite.

Würde mich sehr freuen, wenn das jemand ausprobieren mag und mir Feedback schickt.

Benutzeravatar
HaWe
Administrator
Administrator
Beiträge: 5402
Registriert: 11. Jan 2006 21:01
Wohnort: ein kleiner Planet in der Nähe von Beteigeuze

Re: Einsteigertaugliche Programmiersprache für den EV3: EV3Basic

Beitragvon HaWe » 9. Feb 2015 21:07

hallo,
herzlich willkommen hier bei uns im Forum!
Und dazu gleich ein ausgesprochen tolles Projekt als Einstand - herzlichen Glückwunsch, das sieht ja wirklich schon außerordentlich beeindruckend aus!
Eine anfängertaugliche Text-Programmiersprache für den EV3 - perfekt! 8-)

hab nochmal ein paar urls hier direkt zum Anklicken verlinkt:
https://github.com/c0pperdragon/EV3Basic
https://github.com/c0pperdragon/EV3Basic/releases.
http://www.mindstormsforum.de/viewtopic.php?f=25&t=8562
s.a.
http://www.legoengineering.com/introducing-ev3-basic/
https://sites.google.com/site/ev3basic/

Gleich eine Frage: laufen die Programme unter einer VM wie z.B. .NET oder der Lego-VM oder sind es direkt ausführbare Linux-Programme?
Gruß,
HaWe
±·≠≈²³αβγδε∂ζλμνπξφωΔΦ≡ΠΣΨΩ∫√∀∃∈∉∧∨¬⊂⊄∩∪∅∞®
NXT NXC SCHACHROBOTER: https://www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E

Benutzeravatar
c0pperdragon
Schreibt viel
Schreibt viel
Beiträge: 231
Registriert: 9. Feb 2015 00:29

EV3-Basic Version 0.5

Beitragvon c0pperdragon » 24. Feb 2015 15:16

Hi!

Ich habe jetzt die neueste Version von EV3-Basic fertig.
Unterstützt jetzt auch Multithreading, Rekursionen und den I2C-Bus.

Die Version zum Runterladen und eine kurze Anleitung gibts auf:
https://github.com/c0pperdragon/ev3basic

Mich würde vor allem interessieren, ob das Daisy-Chaining (ein EV3-Brick kontrolliert weitere über USB verbundene Bricks) tatsächlich funktioniert. Kann es leider mangels eines zweiten EV3 nicht selbst testen. Wenn das jemand probieren könnte, würde ich mich freuen. Das Beispiel "DaisyChain.sb" enthält schon alles nötige.

Benutzeravatar
HaWe
Administrator
Administrator
Beiträge: 5402
Registriert: 11. Jan 2006 21:01
Wohnort: ein kleiner Planet in der Nähe von Beteigeuze

Re: EV3-Basic Version 0.5

Beitragvon HaWe » 24. Feb 2015 15:21

wow !!! Hut ab!!! :prima:
Gruß,
HaWe
±·≠≈²³αβγδε∂ζλμνπξφωΔΦ≡ΠΣΨΩ∫√∀∃∈∉∧∨¬⊂⊄∩∪∅∞®
NXT NXC SCHACHROBOTER: https://www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E

Benutzeravatar
c0pperdragon
Schreibt viel
Schreibt viel
Beiträge: 231
Registriert: 9. Feb 2015 00:29

EV3-Basic Version 0.6

Beitragvon c0pperdragon » 17. Mär 2015 00:23

Ich habe jetzt wieder eine neue Version vom EV3-Basic fertig.
Es gibt sie wie immer auf https://github.com/c0pperdragon/EV3Basic/releases.

Features:
- Zugriff auf das Dateisystem vom Brick
- I2C - Kommunikation mit bis zu 31 Byte auf einmal schreiben und 32 Byte lesen.
- diverse kleinere Bugfixes

Benutzeravatar
c0pperdragon
Schreibt viel
Schreibt viel
Beiträge: 231
Registriert: 9. Feb 2015 00:29

EV3-Basic Version 0.7

Beitragvon c0pperdragon » 25. Mär 2015 00:20

Hallo liebe Basic-User!

Weil ich schon öfter Anfragen hatte, mal eine Liste aller Befehle von EV3-Basic zusammenzustellen, habe ich jetzt endlich mal eine Möglichkeit gebaut, alle über Intellisense im Editor verfügbaren Dokumentationsschnippsel in eine große Datei zusammenzufassen. Außerdem habe ich gleich noch ein paar Zeilen generelle Info hinzugefügt, und jetzt gibt es das sozusagen als Benutzeranleitung. Allerdings nur auf englisch, mehrsprachig wäre mir dann doch zu mühsam (Sorry).

Damit die Doku nicht mit der Wirklichkeit auseinanderläuft, ist die jetzt immer direkt in den Releases dabei. Auch diesmal, und die Datei heißt ev3basic_manual.html .

Release gibt es wie immer auf https://github.com/c0pperdragon/EV3Basic/releases

Außer der Doku gibt es sonst nicht viel neues, nur einen etwas vereinfachten Text-Ausgabebefehl fürs LCD.

bergowitch
Weniger als 15 Beiträge
Weniger als 15 Beiträge
Beiträge: 13
Registriert: 16. Jan 2014 17:11

Re: EV3-Basic Version 0.7

Beitragvon bergowitch » 26. Mär 2015 09:17

Hallo,
vielen Dank. Das ist sehr hilfreich.
Ich versuche eine Anleitung auf Basis des Anfängerleitfadens für Small-Basic zur erstellen. Diese will ich umschreiben, so dass eine sehr einfache Kurzanleitung für den EV3 in EV3-Basic entsteht.
(Etwas Offtopic: Gibt es eine "Simulation" des EV3-Displays auf dem PC-Bildschirm, so dass ich einige "Screenshots machen kann und in den o.g. Text integrieren kann?)
Gruß
Stefan

Benutzeravatar
HaWe
Administrator
Administrator
Beiträge: 5402
Registriert: 11. Jan 2006 21:01
Wohnort: ein kleiner Planet in der Nähe von Beteigeuze

Re: EV3-Basic Version 0.7

Beitragvon HaWe » 26. Mär 2015 09:58

Re: "Simulation" des EV3-Displays
so etwas gibt es in BricxCC mit dem EV3 Screen Tool. Ich könnte mir vorstellen, dass es sogar simultan mit EV3-Basic funktioniert, und dann kannst du mit üblichen Befehlen oder Hardcopy-Tools Screenshots erstellen
Gruß,
HaWe
±·≠≈²³αβγδε∂ζλμνπξφωΔΦ≡ΠΣΨΩ∫√∀∃∈∉∧∨¬⊂⊄∩∪∅∞®
NXT NXC SCHACHROBOTER: https://www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E

Benutzeravatar
c0pperdragon
Schreibt viel
Schreibt viel
Beiträge: 231
Registriert: 9. Feb 2015 00:29

EV3-Basic Version 0.8

Beitragvon c0pperdragon » 6. Apr 2015 18:34

Hallo, liebe EV3-Basic User!

Habe jetzt endlich wieder ein paar neue Sachen fertig gebracht.

Neue Features:
- Bluetooth Support (lang ersehnt und endlich wahr geworden)
- Kompatibilität mit Small Basic 1.1 (aber weiterhin auch kompatibel mit 1.0)

Die Version gibt es wie immer auf:
https://github.com/c0pperdragon/EV3Basic/releases

Info zum Einrichten von Bluetooth ist im Manual.

Bausteinrobotik
Schreibt ab und zu
Schreibt ab und zu
Beiträge: 34
Registriert: 8. Jul 2014 16:43

Re: EV3-Basic Version 0.8

Beitragvon Bausteinrobotik » 6. Apr 2015 18:40

Super wäre auch noch eine W-Lan-Unterstützung, da ich nicht so ein Freund bin von Bluetooth-Verbindungen. :)

Benutzeravatar
c0pperdragon
Schreibt viel
Schreibt viel
Beiträge: 231
Registriert: 9. Feb 2015 00:29

Re: EV3-Basic Version 0.8

Beitragvon c0pperdragon » 6. Apr 2015 18:50

Ist schon klar. Wenn man auch den kleinen Finger gibt, reißt ihr einem gleich den ganzen Arm ab ;-)

Bausteinrobotik
Schreibt ab und zu
Schreibt ab und zu
Beiträge: 34
Registriert: 8. Jul 2014 16:43

Re: EV3-Basic Version 0.8

Beitragvon Bausteinrobotik » 6. Apr 2015 18:59

Habe natürlich vollsten Respekt vor deinem Projekt. Jedoch finde ich das W-Lan einige Vorzüge bietet und wir sollen hier doch sicherlich Ideen und Vorschläge geben, damit es noch besser wird. ;)

Benutzeravatar
c0pperdragon
Schreibt viel
Schreibt viel
Beiträge: 231
Registriert: 9. Feb 2015 00:29

Re: EV3-Basic Version 0.8

Beitragvon c0pperdragon » 6. Apr 2015 19:09

Ja, sicher. Habe mich aber mit WLAN für den EV3 noch gar nicht beschäftigt. Klar rennt das dann schnell und zuverlässig. Ist aber wahrscheinlich wieder so eine Konfigurationshölle...

Bausteinrobotik
Schreibt ab und zu
Schreibt ab und zu
Beiträge: 34
Registriert: 8. Jul 2014 16:43

Re: EV3-Basic Version 0.8

Beitragvon Bausteinrobotik » 6. Apr 2015 19:26

Aber eine W-Lan Verbindung hat den Vorteil, dass man den EV3 einschaltet und dieser sich gleich automatisch mit dem Router verbindet. Der PC ist ja wahrscheinlich ebenfalls immer mit dem Router verbunden und so können Programme direkt übertragen werden, ohne das erst eine Verbindung per Bluetooth aufgebaut werden muss. Auch hat W-Lan eine größere Reichweite, ist schneller und vor allem stabiler.

Benutzeravatar
c0pperdragon
Schreibt viel
Schreibt viel
Beiträge: 231
Registriert: 9. Feb 2015 00:29

Re: EV3-Basic Version 0.8

Beitragvon c0pperdragon » 6. Apr 2015 19:29

Das ist alles wohl wahr. Ich stelle mir das aber nicht so ganz plug&play vor. Schließlich muss man den Brick im WLAN erst mal finden. Weißt du, wie die grafische Lego-Software das macht?


Zurück zu „textbasierte Programmiersoftware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 27 Gäste

Lego Mindstorms EV3, NXT und RCX Forum : Haftungsauschluss